Aktuelles: 

Wir gratulieren unserer Fr. Ziemann ganz herzlich zur Zertifizierung zur Fachtherapeutin für Mutismus! Außerdem freuen wir uns, Fr. Antje Sailer im Team begrüßen zu können!



Leistungen


In der logopädischen Praxis Hummelsbüttel werden sowohl Kinder als auch Jugendliche und Erwachsene mit verschiedenen logopädischen Störungsbildern behandelt, wie u.a.:


  • Sprachentwicklungsstörungen, z.B. in Form von phonetischen/phonologischen Aussprachestörungen, Wortschatzdefiziten oder Störungen der Grammatik
  • Late Talker, Kinder mit deutlich verlangsamter Sprachentwicklung (Kinder, die mit 24 Monaten weniger als 50 Wörter eigenständig sprechen)
  • Myofunktionelle Störungen, z.B. in Form von Einschränkungen der Motorik des orofacialen Bereichs und/oder einem pathologischen Schluckmuster
  • Störungen der auditiven Verarbeitung und Wahrnehmung, z.B. in Form von Störungen der Selektion von Sprachsignalen, des auditiven Gedächtnisses oder der Identifikation, der Analyse und der Synthese von Einzellauten 
  • Dysphonien, Störungen der Stimme aufgrund von funktionellen, organischen oder psychogenen Ursachen
  • Aphasien, zentrale Störungen der Sprache durch neurologische Schädigung, z.B. durch Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma o.ä.
  • Sprechapraxien, Störungen der Planung von Sprechbewegungen durch neurologische Schädigung, meist durch Schlaganfall
  • Dysathrien, Störungen des Sprechens durch Schädigung des zentralen oder peripheren Nervensystems, z.B. bei neurologischen Erkrankungen wie M. Parkinson, Multiple Sklerose o.ä.
  • Dysphagien, neurologisch bedingte Schluckstörungen
  • Stottern, motorisch bedingte Störung des Redeflusses
  • Selektiver Mutismus/Mutismus, Schweigen bei intakter Sprechfähigkeit


Nach ärztlicher Verordnung wird die Therapie auch als Hausbesuch durchgeführt.